Cranio - Sacrale Körperarbeit



Entspannung für Körper, Geist und Seele!





Startseite "Seminar-Oase"


HIAM ' ANASTRA
Ein Weg des Erwachens


Cranio - Behandlungen

Cranio - Erfahrungsberichte



 





Die  Cranio-Sacrale  Körperarbeit   ist eine
sehr feine  und  tiefgehende  Körperarbeit.
Sie eignet sich alleine oder unterstützend
bei den unterschiedlichsten Beschwerden,
wie zum Beispiel bei:





           



 

 -  Konzentrationsschwäche

 -  Lernschwierigkeiten 

 -  Schlafstörungen 

 -  Hyperaktivität

 -  Nervosität

 -  Migräne

 -  Streß
       
 -  Kopfschmerzen

 -  Ischiasproblemen

 -  Rückenproblemen

 -  Gelenkbeschwerden

 -  Nackenverspannungen

 -  Symptomen nach Operationen 

 -  Seh- und Kiefergelenks-

     beschwerden



Die Auswirkungen von Cranio-Sacraler Körperarbeit sind äußerst vielschichtig, so wie die Menschen, die sie in Anspruch nehmen. Jeder, der bereit ist, sein Leben neu auszurichten, wird mit Erstaunen feststellen, wie er sich langsam aber sicher aus dem Teufelskreis festgefahrener negativer Verhaltensmuster befreien kann. Er findet seine Mitte (wieder), aus der heraus er seine Probleme besser und gelassener lösen kann. Deshalb ist Cranio-Sacrale Körperarbeit auch hilfreich bei:


-  Emotionalen Verletzungen

-  Beziehungsproblemen

-  Existenzängsten

-  Liebeskummer

-  Midlife Crisis

-  Eifersucht

-  u.v.m.






Zur Geschichte der Craniosacral Therapie . . .
  

Ende des vorletzten Jahrhunderts bis in die 1930-iger Jahre entdeckte und erforschte der amerikanische Osteopath William G.Sutherland einen physiologischen (d.h. naturgemäßen) Rhythmus, der sich von dem des Herzschlags und des Atems unterschied. Durch gewissenhafte Selbstversuche und bestärkt von scheinbar "wunderbaren" Erfolgen bei seinen Patienten begründete er ein System zur Untersuchung und Behandlung der Schädelknochen, das zur Grundlage der cranialen Osteopathie (Schädelknochenkunde) wurde.

Seit 1970 erforschte Dr. John Upledger, Chirurg und osteopathisch tätiger Arzt in den USA, das Cranio-Sacrale System (CSS) weiter. Sein Verdienst ist eine solide wissenschaftliche Untermauerung der Entdeckungen Sutherlands. Das CSS und sein therapeutischer Wert ist in der Medizin noch relativ unbekannt, gewinnt jedoch Dank der Arbeit von Dr. Upledger und anderen mehr und mehr an Bedeutung und Verbreitung.

  
  

Was genau ist Cranio-Sacrale Körperarbeit ?

Die Bezeichnung "Cranio-Sacral" bezieht sich auf die funktionelle Einheit zwischen Cranium (Schädel) und Sacrum (Kreuzbein), innerhalb des Kopfes und der Wirbelsäule. Die Hirn- und Rückenmarkshäute werden ständig bewegt: sie dehnen sich aus und ziehen sich wieder zusammen (bei einem gesunden Menschen geschieht dies 6 bis 12 mal in der Minute). Diese Bewegung macht den "Cranio-Sacralen Rhythmus" aus. Über den Kreislauf der Rückenmarksflüssigkeit werden wichtige Informationen vom Gehirn an das Körpersystem weitergeleitet, damit es einwandfrei funktionieren kann. Ist der "Cranio-Sacrale Rhythmus" gestört, werden die lebenserhaltenden Impulse nicht mehr richtig weitergeleitet. Hier reaktiviert Cranio-Sacrale Körperarbeit mit sanften Berührungen und Haltegriffen die Beweglichkeit der Faszien (Bindegewebe), der Wirbelsäule und der Schädelknochen, wodurch von innen heraus alte Muster und Blockaden aufgelöst werden können. Cranio-Sacrale Körperarbeit ist geeignet für Menschen jeden Alters und auch besonders gesundheitsfördernd für Schwangere und Neugeborene. Erfahrungen mit der Cranio-Sacral-Therapie finden Sie auf der Seite "Erfahrungsberichte".
  
  
Was erwartet mich bei einer Cranio-Sacralen Behandlung ?

Sie liegen entspannt auf einer Liege, in bequemer Kleidung, und werden, wenn Sie das möchten, in eine warme Decke gehüllt. Leichte, schöne Meditationsmusik hilft Ihnen, in das Land der Träume hinüberzugleiten oder sich einfach nur besser zu entspannen, was durch die Unterstützung der cranio-sacralen Bewegung an den Füssen durch Ihren Therapeuten besonders leicht gelingt. Sind Sie sehr gestresst, lässt die Entspannung vielleicht etwas auf sich warten, aber früher oder später wird sie Sie erreichen!


Wie wird gearbeitet ?

Am Anfang einer jeden Cranio-Sacralen Behandlung spürt der Behandler mit seine Händen am Kopf oder an den Füßen des Patienten/Klienten die Qualität des Cranio-Sacralen Rhythmus durch Auswertung der Gleichmäßigkeit, Stärke und Häufigkeit der Bewegung. Durch die Einleitung von Ruhepausen (Stillpoints), in denen die Cranio-Sacrale Bewegung aussetzt (diese Ruhepausen werden vom Körper selbst mehrmals am Tag eingeleitet) sowie durch sanften Druck oder Zug an Knochen, Membranen (d. h. Gehirn- und Rückenmarkshäuten) und Bindegewebe wird der Körper eingeladen, loszulassen, ohne dabei gedrängt zu werden.

Hierbei beruht die positive Wirkung auf der sich selbst regulierenden Arbeitsweise des Cranio-Sacralen Systems. Ein respektvoller Ansatz, ein "Nicht Manipulierendes Handeln", ist dabei genauso wichtig wie die Technik und der sanfte Druck von 5 bis 15 Gramm. Die Cranio-Sacralen Techniken beschränken sich dabei nicht nur auf Kopf und Füße, sondern können alle Bereiche des Körpers mit einbeziehen (z. B. Knie, Schultern, Wirbelsäule, Verdauungsorgane, Arme etc.). Wichtig und entscheidend bei einer Cranio-Sacralen Behandlung ist, dass der Behandler nicht vorgibt, wie eine Korrektur zu geschehen hat, sondern dass er die selbstregulierenden Kräfte des Systems durch seine Präsenz und Achtsamkeit wertfrei unterstützt.

Belastende Erfahrungen (z. B. Verlassenwerden), traumatische Ereignisse (z. B. Unfälle) oder negative Gedanken und Gefühle (z. B. Angst, Wut, Trauer, Verzweiflung), die nicht verarbeitet werden konnten, werden meist als traumatische Energie im Körpergewebe "eingelagert". Cranio-Sacrale Körperarbeit kann helfen, sich dieser Energien bewußt zu werden und sie aufzulösen. Durch das Geschehenlassen von feinen Spontanbewegungen wird geholfen, "Körper-Erinnerungen" aus dem Gewebe zu entlassen. Ein anschauliches Beispiel dafür finden Sie
HIER ! Dadurch wird Raum geschaffen, in dem wirkliche Heilung, Selbstheilung geschehen kann.

Cranio-Flyer zum Ausdrucken!







 


 Cranio-Sacrale Behandlungen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche





  Doris Elise Sherin Burghardt

  Cranio-Sacral Praktikerin
  Qi Gong Lehrerin





  Ganzheitliche Heilpraxis
  Physiotherapie Sprößler
  Roquetteweg 19
  64285 Darmstadt




  Als PDF-Datei >   Cranio-Flyer




 Cranio-Sacral Praktiker in Ihrer Nähe   >>


 





Tel.  06151 - 49 76 11   

info@seminar-oase.de  
  





Dauer einer Behandlung: 45 Min.  

(Mit Vor- und Nachgespräch bis zu 90 Min.)  



Kosten einer Behandlung:  70,00 €  
(Empfohlene Häufigkeit: alle 4 Wochen)  




>>   www.therapeutenfinder.com   


 



Lesen Sie auch den anschaulichen Artikel von Ramraj Löwe über die Wirkweise  des Craniosacralen Systems im
Artikelverzeichnis  und die
Erfahrungsberichte
zur  Cranio-Sacralen Körperarbeit auf der Seite Erfahrungsberichte.  Informationen  zu  Cranio-Sacralen Behandlungen
bei Babys und Kleinkindern finden Sie
 HIER
!


Links zu weiteren Methoden der Energiearbeit:

>  Aura- und Chakren- Reinigung
>  
Orion - Stab - Analyse
>  Qi Gong for Life
>  
Hiam'Anastra
>  MET














>>  Startseite der "Seminar-Oase" Darmstadt!  
Karibik Kreuzfahrt
Counter Info
         
  
XStat Homepage
     



Locations of visitors to this page